Aufklappbare Bereiche für eine Erlebniswelt (bspw. für FAQ oder Karriereseiten)
Das Plugin fügt aufklappbare Bereiche zu den Erlebniswelten - Elementen hinzu, die man wie gewohnt bei einem bereits platzierten CMS Block (beispielsweise bei "Text", "Zwei Spalten, Text" oder "Drei Spalten, Text") über das Wechsel-Icon (beim Anklicken eines Elements) dem CMS Block zuweisen und sie dadurch auch beliebig oft auf einer Erlebniswelt platzieren kann. Derzeit können bis zu 10 aufklappbare Bereiche innerhalb des Elements zugeordnet werden.Bei Element für die aufklappbaren Bereiche kann im Tab "Einstellungen" ausgewählt werden, ob die komplette Beschriftung anklickbar sein soll, ob eine Umrandung um die aufklappbaren Bereiche oder ob ein Icon zum Auf- und Zuklappen der aufklappbaren Bereiche ("Pfeil nach unten & Pfeil nach oben" oder "Plus & Minus") angezeigt werden soll. Zusätzlich kann man noch den Innenabstand der Beschriftung in Pixeln, den Innenabstand innerhalb der aufklappbaren Bereiche in Pixeln, die Schriftfarbe der Beschriftung, die Hintergrundfarbe der Beschriftung, die Iconfarbe der Beschriftung, die Schriftfarbe innerhalb der aufklappbaren Bereiche, die Hintergrundfarbe innerhalb der aufklappbaren Bereiche und die Farbe der Trennlinie innerhalb der aufklappbaren Bereiche festlegen.Speziell für SEO - Zwecke kann der Typ der Beschriftung ausgewählt werden, also ob die Beschriftung ein normaler Link, eine h2-, h3-, h4-, h5- oder h6-Überschrift sein soll. Des Weiteren kann festgelegt werden, ob bereits ein Bereich aufgeklappt werden soll oder alle Bereiche zu Beginn geschlossen bleiben sollen.Im Tab "Aufklappbare Bereiche" des Elements kann man dann die Inhalte der bis zu 10 aufklappbaren Bereiche festlegen, je aufklappbarem Bereich stehen dabei folgende Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:die Festlegung, ob der jeweilige aufklappbare Bereich angezeigt werden solldie Festlegung der Beschriftung des jeweiligen aufklappbarem Bereichsdie Festlegung des Inhalts des jeweiligen aufklappbarem Bereichs mit Hilfe eines TinyMCE - Editorsdie Auswahl der Spaltenanzahl (1, 2 oder 3) innerhalb des aufklappbarem Bereichsdie Auswahl, ob die Überschriften nicht mehrspaltig innerhalb des aufklappbarem Bereichs angezeigt werden sollendie Auswahl, ob eine vertikale Trennlinie innerhalb des aufklappbarem Bereichs angezeigt werden soll

69,00 €*

Drehendes Element / Flipping Card für eine Erlebniswelt (mit frei definierbarem Text uvm.)
Das Plugin fügt ein drehendes Element / Flipping Card zu den Erlebniswelten - Elementen hinzu, das man wie gewohnt bei einem bereits platzierten CMS Block (beispielsweise bei "Zwei Spalten, Text" oder "Drei Spalten, Text") über das Wechsel-Icon (beim Anklicken eines Elements) dem CMS Block zuweisen und es dadurch auch beliebig oft auf einer Erlebniswelt platzieren kann.Bei der Flipping Card kann man im Tab "Einstellungen" unter anderem die Aktion, bei der das drehende Element wechseln soll, festlegen, also entweder beim Hover über das Erlebniswelten - Element oder beim Klick auf die Schaltfläche. Zusätzlich kann man auch den Effekt für den Wechsel der Vorder- und Rückseite auswählen, also ein gleichmäßiger, seitlich linker oder seitlich rechter Flip.Bei der Schaltfläche für den Wechsel des drehenden Elements kann die Hintergrundfarbe und die Hover-Hintergrundfarbe, die Schriftfarbe und die Hover-Schriftfarbe aber auch die Rahmenfarbe, die vertikale Ausrichtung (oben, mittig, unten) inklusive des dazugehörigen Abstandes, die horizontale Ausrichtung (links, mittig, rechts) inklusive des dazugehörigen Abstandes, der Innenabstand, die Vollflächigkeit der Schaltfläche, der Text der Schaltfläche und ein Icon (Pfeil-nach-rechts & Pfeil-nach-links oder Plus & Minus) festgelegt werden.Des weiteren können zusätzlich folgende Einstellungen jeweils für die Vorder- und die Rückseite festgelegt werden:die Auswahl des Hintergrundbildesdie Auswahl der Hintergrundausrichtung für das Hintergrundbilddie Auswahl der Hintergrundabmessung für das Hintergrundbild (contain, cover oder auto)die Festlegung der HintergrundfarbeBeim Inhaltsbereich der Vorder- und Rückseite stehen ebenso eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, dazu gehören:die Festlegung der Hintergrundfarbe und der Hover-Hintergrundfarbe des Inhaltsbereichsdie Festlegung der vertikalen Ausrichtung des Inhaltsbereichs (oben, mittig, unten) und des dazugehörigen Abstandesdie Festlegung der horizontalen Ausrichtung des Inhaltsbereichs (links, mittig, rechts) und des dazugehörigen Abstandesdie Festlegung des Innenabstandes des Inhaltsbereichsdie Festlegung der Vollflächigkeit des Inhaltsbereichsdie Festlegung der Breite des Inhaltsbereichs, wenn sich der Inhalt beispielsweise über mehrere Zeilen und nicht über die komplette Fläche erstrecken solldie Komplettverlinkung der RückseiteDer Inhalt kann dabei über ein TinyMCE - Feld gepflegt werden, sodass Sie beispielsweise folgende Inhaltselemente im Inhaltsbereich hinterlegen können:  normalen TextBilderLinksHTML-ElementeÜberschriften (h1, h2, h3, h4, h5 und h6)Ebenso kann man über das TinyMCE - Feld beispielsweise den Inhalt zentrieren, formatieren (beispielsweise fett oder kursiv markieren oder unterstreichen) oder auch Links setzen, die Schriftgröße oder auch die Schriftfarbe festlegen.

69,00 €*

Grafische Listen für eine Erlebniswelt (mit frei definierbarem Text, runden Ecken, uvm.)
Das Plugin fügt grafische Listen zu den Erlebniswelten - Elementen hinzu, die man wie gewohnt bei einem bereits platzierten CMS Block (beispielsweise bei "Zwei Spalten, Text" oder "Drei Spalten, Text") über das Wechsel-Icon (beim Anklicken eines Elements) dem CMS Block zuweisen und es dadurch auch beliebig oft auf einer Erlebniswelt platzieren kann. Derzeit können bis zu 10 grafische Listenelemente innerhalb der jeweiligen grafischen Liste zugeordnet werden.Bei der grafischen Liste kann man im Tab "Einstellungen" eine Überschrift festgelegt werden, es kann aber auch ausgewählt werden, ob sich die Listenelemente über die gesamte Breite erstrecken sollen. Zusätzlich kann man noch den Abstand nach oben und nach unten für die Listenelemente in Pixeln als auch den Innenabstand festlegen.Des Weiteren kann man die Breite und Höhe der Aufzählungszeichen der Listenelemente, die Position der Aufzählungszeichen der Listenelemente nach oben und nach links in Pixeln festlegen als auch den Typ der Aufzählungszeichen der Listenelemente auswählen, also ob eine Icon - Klasse (siehe: https://component-library.shopware.com/icons/ ) oder ein eigener Wert (beispielsweise "1") verwendet werden soll. Ebenso kann man die Farbe, die Hintergrundfarbe und die Farbe der Umrandung der Aufzählungszeichen auswählen. Die Umrandung kann dabei auch komplett entfernt oder dessen Wert geändert als auch nicht abgerundet werden.Bei den Aufzählungstexten der Listenelemente kann der Abstand nach links in Pixeln, der Innenabstand in Pixeln, die Hintergrundfarbe als auch die Farbe der Umrandung der Aufzählungstexte ausgewählt werden. Die Umrandung kann dabei auch komplett entfernt oder dessen Wert geändert als auch nicht abgerundet werden.Im Tab "Grafische Listenelemente" der grafischen Liste kann man dann die Inhalte der bis zu 10 grafischen Listenelemente festlegen, je Listenelemente stehen dabei folgende Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:die Festlegung, ob das jeweilige Listenelement angezeigt werden solldie Auswahl der Icon - Klasse des Aufzählungszeichens des jeweiligen Listenelementsdie Festlegung des eigenen Wertes des Aufzählungszeichens des jeweiligen Listenelementsdie Festlegung des Aufzählungstextes des jeweiligen Listenelements mit Hilfe eines TinyMCE - Editors

69,00 €*

Tabs für eine Erlebniswelt
Das Plugin fügt Tabs zu den Erlebniswelten - Elementen hinzu, die man wie gewohnt bei einem bereits platzierten CMS Block (beispielsweise bei "Text", "Zwei Spalten, Text" oder "Drei Spalten, Text") über das Wechsel-Icon (beim Anklicken eines Elements) dem CMS Block zuweisen und sie dadurch auch beliebig oft auf einer Erlebniswelt platzieren kann. Derzeit können bis zu 10 Tabs innerhalb des Elements zugeordnet werden.Beim Element für die Tabs kann im Tab "Einstellungen" ausgewählt werden, ob eine Unterstreichung statt einer Umrandung um die Tabbeschriftungen verwendet werden soll, ob eine Umrandung um die aktive Tabbeschriftung, eine Umrandung um die nicht aktiven Tabbeschriftungen oder eine Umrandung um den Tabinhalt angezeigt werden soll. Dabei kann für jede Umrandung jeweils die Farbe der Umrandung ausgewählt werden. Zusätzlich kann man noch den Innenabstand der Tabbeschriftungen in Pixeln, den Innenabstand innerhalb der Tabs in Pixeln, die Schriftfarbe der aktiven Tabbeschriftung, die Schriftfarbe der nicht aktiven Tabbeschriftungen, die Hintergrundfarbe der aktiven Tabbeschriftung, die Hintergrundfarbe der nicht aktiven Tabbeschriftungen, die Schriftfarbe innerhalb der Tabs, die Hintergrundfarbe innerhalb der Tabs und die Farbe der Trennlinie innerhalb der Tabs festlegen. Des Weiteren kann festgelegt werden, welcher Tab zu Beginn geöffnet sein soll.Im Tab "Tabs" des Elements kann man dann die Inhalte der bis zu 10 Tabs festlegen, je Tab stehen dabei folgende Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:die Festlegung, ob der jeweilige Tab angezeigt werden solldie Festlegung der Beschriftung des jeweiligen Tabsdie Festlegung des Inhalts des jeweiligen Tabs mit Hilfe eines TinyMCE - Editorsdie Auswahl der Spaltenanzahl (1, 2 oder 3) innerhalb des Tabsdie Auswahl, ob die Überschriften nicht mehrspaltig innerhalb des Tabs angezeigt werden sollendie Auswahl, ob eine vertikale Trennlinie innerhalb des Tabs angezeigt werden sollInsofern man den Inhalt über mehrere Spalten erstrecken lassen möchte, dazwischen aber wieder einen nicht mehrspaltigen Inhalt, der keine Überschrift sein soll, haben möchte, kann man dazu den Text in ein div - Tag mit der CSS - Klasse has-column-span-all einfügen.

69,00 €*

Teaser und Banner für eine Erlebniswelt (mit frei definierbarem Text & Schaltfläche uvm.)
Das Plugin fügt Teaser und Banner zu den Erlebniswelten - Elementen hinzu, die man wie gewohnt bei einem bereits platzierten CMS Block (beispielsweise bei "Text", "Zwei Spalten, Text" oder "Drei Spalten, Text") über das Wechsel-Icon (beim Anklicken eines Elements) dem CMS Block zuweisen und sie dadurch auch beliebig oft auf einer Erlebniswelt platzieren kann.Beim Element für die Teaser und Banner kann im Tab "Einstellungen" ausgewählt werden, ob das ausgewählte Bild als Hintergrundbild eingebunden werden soll oder ob der Inhaltsbereich auf dem Bild platzieren werden soll, wenn das Bild kein Hintergrundbild ist. Zusätzlich können runde Ecken für das Element und der Abstand des kompletten Elements in Pixeln festgelegt werden. Insofern das Bild als Hintergrundbild eingebunden wurde, kann die Ausrichtung des Hintergrundbildes (von links oben bis rechts unten) und die Abmessung des Hintergrundbildes (contain, cover oder auto) ausgewählt und eine Hintergrundfarbe für das Element und eine minimale Höhe für das Element festgelegt werden. Des Weiteren kann man auch das komplette Element verlinken, falls dies gewünscht ist.Im Tab "Inhaltsbereich 1" und im Tab "Inhaltsbereich 2" des Elements stehen folgende Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:die Festlegung, ob sich die Breite des Inhaltsbereichs nach dem Inhalt richten soll (in diesem Fall hat der Inhaltsbereich dann keine feste Breite)die Festlegung einer Maximalbreite des Inhaltsbereichs in Prozent oder Pixeln (Fall sich der Inhaltsbereich nicht über die gesamte Fläche erstrecken soll)die Festlegung von runden Ecken für den Inhaltsbereich in Pixelndie Festlegung der vertikalen Ausrichtung des Inhaltsbereichs (oben, mittig oder unten) und des dazugehörigen Außenabstandesdie Festlegung der horizontalen Ausrichtung des Inhaltsbereichs (links, mittig oder rechts) und des dazugehörigen Außenabstandesdie Festlegung des Innenabstandes des Inhaltsbereichs in Pixelndie Festlegung einer Hintergrundfarbe für den Inhaltsbereich (bei Bedarf auch mit Transparenz)die Festlegung des Textes des Inhaltsbereichs über ein TinyMCE - Felddie Festlegung, ob die Linktexte beim Hover unterstrichen oder ob eine automatische Silbentrennung der Wörter angewendet werden solldie Festlegung des Innenabstandes des Textes in PixelnIm Tab "Inhaltsbereich 1" des Elements gibt es ebenso die Möglichkeit, sich eine Schalfläche mit folgenden Konfigurationsmöglichkeiten anzeigen zu lassen:die Festlegung des Textes der Schaltflächedie Festlegung des Links der Schaltflächedie Festlegung, ob das Icon der Schaltfläche angezeigt oder der Link in einem neuen Tab geöffnet werden solldie Festlegung, ob der Text und die Schaltfläche untereinander platziert werden soll (andernfalls nebeneinander)die Festlegung, ob der Linktext beim Hover unterstrichen oder ob eine automatische Silbentrennung der Wörter angewendet werden solldie Festlegung des Innenabstandes der Schaltfläche in Pixelndie Festlegung einer Schrift- und Hintergrundfarbe für die Schaltfläche

69,00 €*